Großes Zweifamilienhaus mit Garten bietet viele Möglichkeiten - VERKAUFT -

Adresse: 34414 Warburg

Preis: 336.000€

Courtage: 5,95%

Wohnfläche: 224m²

Grundstücksfläche: 1533m²

Zimmer: 7

Ca. 1965 wurde dieses gepflegte, freistehende Wohnhaus mit Vollkeller in massiver Bauweise auf einem ca. 1.533 qm großen Grundstück im Zentrum von Warburg-Daseburg errichtet und seither mit einer Vielzahl von Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen in gutem Zustand erhalten.

Am Grundstück angekommen, parken Sie ihr Fahrzeug neben dem Garagengebäude auf dem großzügigen Hof und gehen vorbei am gepflegten kleinen Vorgarten zum Eingangsbereich des Zweifamilienhauses mit zwei separaten Zugängen zu den Wohnungen, von denen eine im Erdgeschoss und die zweite im Obergeschoss liegt.

Durch eine mit Glas bestückte Haustür betreten Sie den mit hellen Natursteinplatten belegten Flur der ErdgeschossWohnung. Vom Flur mit Garderobe und Einbauschrank gelangen Sie in die Küche mit Küppersbusch-Ofen, einen Wirtschaftsraum mit Zugang zum Keller, ein Tageslichtbadezimmer mit Dusche und Badewanne, ein Schlafzimmer sowie ein sehr geräumiges Wohnzimmer, an das sich ein Gästezimmer anschließt. Vom Wohnzimmer blicken Sie in den mit Rasen und einigen wenigen Bäumen und Sträuchern pflegeleicht angelegten Garten des großen Grundstücks, in dessen Zentrum ein wunderschöner alter Kirschbaum steht. Durch eine große Glas-Schiebetür haben Sie Zutritt zur Terrasse, auf der Sie in Ihrer Freizeit neben den eigenen Kirschen auch die Himbeeren und Brombeeren Ihrer Sträucher genießen können, gut geschützt von einer geschmackvollen Markilux-Sonnenschutzmarkise sowie einer zusätzlichen Wind- und Sichtschutz-Seitenmarkise. Ein schöner Platz um die ersehnte Ruhe und Erholung vom Stress des Alltags zu finden.

Eine separate Haustür im Eingangsbereich führt in die ebenfalls mit hellen Natursteinplatten belegte Diele der zweiten Wohnung des Hauses, an die sich ein großer Abstellraum und der Durchgang zum Keller anschließt. Von der Diele gehen Sie über eine mit Holz belegte Treppe in das mit hochwertigem Parkettboden ausgestattete Obergeschoss und erreichen den großzügigen zentralen Wohnraum dieser hell und offen gestalteten modernen Wohnung mit Loft-ähnlichem Charakter. In diesem zentralen Raum, dem Herzstück der Wohnung an den alle weiteren Räume anschließen, ist ein Kaminofen des dänischen Herstellers Morsoe mit besonders effektiver und entsprechend umweltschonenderer Verbrennung dank Konvektionsprinzip installiert, der in der kalten Jahreszeit als Ergänzung zur Heizung für Gemütlichkeit auf der gesamten Etage sorgt und seine wohlige Wärme in alle Räume der Wohnung verströmt. Eine große Durchreiche vom zentralen Wohnraum gewährt Einblick in das Geschehen in der vom Tischler maßgefertigten und mit hochwertigen Markengeräten bestückten Landhausküche. Abgehend vom Herzstück der Wohnung erreichen Sie neben der Küche und einem Tageslichtbadezimmer mit Dusche und Badewanne, ein Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank, einen derzeit als Büro genutzten Raum, welcher auch als Kinder- oder Gästezimmer genutzt werden könnte, sowie das Wohnzimmer mit Zugang zum mit Lärchenholz belegten und ebenfalls mit einer hochwertigen Markilux-Sonnenschutzmarkise versehenen Freisitz-Balkon. Sowohl vom Wohnzimmer drinnen als auch vom Freisitz draußen genießen Sie einen herrlichen Fernblick nach Süden ins Hessische Bergland und nach Westen zum Desenberg, dem Wahrzeichen des Warburger Landes.

Der Keller des Hauses verfügt über 5 Kellerräume, einen Raum für die Öltanks und einen Raum für die Heizung, in dem sich auch eine kleine Werkstatt mit Werkbank befindet.

Das ebenfalls auf dem Grundstück befindliche separate Garagengebäude ist ein ehemaliges Wohnhaus aus der Jahrhundertwende 19/20 Jh..

Ausstattung:

Folgende Renovierungen haben bereits stattgefunden:

Wohnhaus
ca. 1965 Baujahr
1970 Einbau Öl-Heizung
1976 Erweiterung um Flachdachanbau
80er Erneuerung diverser Fenster
1990 Heizungssanierung mit Erneuerung Heizungsanlage Viessmann Küche EG
1992 Teilerneuerung Heizkörper im EG
1994 Erneuerung Haustür Haupteingang
90er Erneuerung Fassadenanstrich diverse Erneuerungen in Erdgeschosswohnung, u.a. neue Türen (ca. 1995) und Marmorplatten im Flur
1997 Neues Fenster im OG-Wohnzimmer
2001 Sanierung Badezimmer Erdgeschoss inkl. Heizkörper
2003-2004 Sanierung EG-Nebeneingang inkl. Treppe und Obergeschoss (u.a. neue Fußböden Parkett + Fliesen, Ankleide, neues Bad, neue Küche, teilweise Fenster und Heizkörper)
2004 Neue Verrohrung des Heizungskamins
2006 Neues Fenster im EG Schlafzimmer
2009 Dämmung Obergeschossdecke Sanierung Wirtschaftsteil OG inkl. Innendämmung, neuem Parkett-Fußboden und neuen Fenstern; neue Fenster auch im Wirtschaftsteil EG
2010 Erneuerung Fassadenanstrich Konvektionsofen
2012 neues Fenster EG kleines Zimmer Flachdachanbau Sanierung Flachdachanbau mit Wärmedämmung und neuer Abdichtung Neue Fenstertür im OG-Wohnzimmer zum Freisitz nach Sanierung Flachdach Erneuerung Freisitz OG nach Sanierung Flachdach
2019 Teilerneuerung Öl-Heizungsanlage (neue Steuereinheit, Ölpumpe, Ausgleichsbehälter, Leitungen) Gasanschluss neu gelegt bis in den Heizungskeller
2020 Sanierung Abfluss-Grundleitung im Keller
Garagengebäude
ca. 19/20 Jahrhundert Errichtung als Wohnhaus
1967 Gebäudebestand verringert /Teil-Rückbau
1969 Umbau zur Doppelgarage mit Lagerböden
ca. 90er Erneuerung Fassadenanstrich
2000 Einbau elektrische Garagentore
2012 Teil-Erneuerung Fassadenputz und -anstrich
2022 Teil-Erneuerung Fassadenputz und -anstrich


Lage:


Daseburg liegt im Südteil der Warburger Börde etwa 6 km ostnordöstlich der Warburger Kernstadt am Nordostfuß des Desenbergs. Unweit östlich wird das Dorf von einem Abschnitt der in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Eggel passiert, die ein nördlicher Diemel Zufluss ist. Daseburg hat ca. 1402 Einwohner. Die alte Hansestadt Warburg liegt im Dreiländereck NRW, Hessen und Niedersachsen. Bis heute hat sie das geschlossene mittelalterliche Stadtbild, geprägt durch historische Bauten, sowohl aus Stein als auch aus Fachwerk, bewahren können. Das Zusammenspiel zwischen alt und modern ist gelungen. Vom Desenberg aus, dem Wahrzeichen des Warburger Landes, genießt man einen weiten Rundblick. Die nächstgelegenen Städte sind Paderborn (40km) und Kassel (35km). Warburg verfügt über einen ICE-Bahnhof und ist verkehrsgünstig gelegen an der Auffahrt zur A44 Dortmund- Kassel.


Sonstiges:


Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir vertrauliche und detaillierte Informationen zu unseren Angeboten nur weitergeben, wenn Sie in Ihrer Mail-Anfrage Ihre kompletten Kontaktdaten, Namen, Adresse sowie Ihre Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können, angeben. Um unnötige Nachfragen zu vermeiden bitten wir Sie, das Kontaktformular vollständig auszufüllen. Denn nur so können wir auf Ihre Anfrage möglichst schnell reagieren. "Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.“

Ihr Ansprechpartner

Friedhelm Strümpel

  • Geschäftsführer
  • Ihr Ansprechpartner für Wohn-, Gewerbe- und Renditeobjekte
  • Dekra Zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung

Tel.: 0171 2063641

E-Mail: warburg@Immobilien-von-rueden.de

Jetzt Exposé anfordern

Nach oben