MFH mit großem Garten in Warburg-Herlinghausen

Adresse: Warburg-Herlinghausen

Preis: 299.000€

Courtage: 7,14%

Wohnfläche: 233m²

Grundstücksfläche: 1.744m²

Zimmer: 10

Bäder: 3

Dieses freistehende Zweifamilienhaus befindet sich auf einem ca. 1.744 m² großen Grundstück und bietet insgesamt ca. 233 m² Wohnfläche, aufgeteilt in Erd-/, Ober-/ Dachgeschoss und Spitzboden.

Das Haus wurde ca. 1957 auf einem Bruchsteinkeller aus dem 19. Jahrhundert umgebaut und erweitert. Ca. 1987 wurde das Dachgeschoss ausgebaut und der Zugang geändert. Der derzeit bewohnte Teil des Hauses ist gepflegt.

Im Erdgeschoss befinden sich auf ca. 90 m² das großzügige Wohnzimmer, das Schlafzimmer und die Küche. Im Hauswirtschaftsraum befinden sich ein in dem Raum eingebautes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche sowie ein Abstellraum. Das Erdgeschoss verfügt über einen separaten Eingang.

Im Obergeschoss stehen Ihnen auf ca. 85 m² ein Wohnzimmer, drei Schlafzimmer, WC, ein Abstellraum, ein Flur sowie ein Bad zur Verfügung.

Das Erdgeschoss sowie Teile des Obergeschosses werden mit Nachtspeicheröfen beheizt.

Das Dachgeschoss verfügt über ein Esszimmer mit direkten Zugang zur Küche, ein Flur, ein Tageslichtbad, ein Schlafzimmer, ein Gästezimmer sowie einen Abstellraum. Highlight dieser Ebene ist der offene und großzügige Wohnbereich mit Zugang zur Sonnenterrasse sowie zum Balkon. Die Wohnfläche verteilt sich auf ca. 85 m².

Über eine Raumspartreppe gelangen Sie in den ausgebauten Spitzboden, der einen zusätzlichen Schlafplatz bietet.

Das Dachgeschoss wird mit einer Gastherme beheizt.

Das Objekt ist teilunterkellert, sodass genügend Abstellfläche vorhanden ist.

Ein liebevoll angelegter Garten mit alten Obstbaumbeständen, einer Doppelgarage, einer Einzelgarage sowie einem Stromanschluss runden dieses Angebot ab.

Die Gartenfläche ist laut Geodatenportal HX eindeutig bebaubare Fläche (Wohnbaufläche). Nach Rücksprache mit dem Katasteramt wurde dies auch so bestätigt. Hier kann nach der Nachbarschaftsbebauung ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung gebaut werden.

Das Grundstück ist in zwei Flurstücke geteilt. Das Flurstück 305 kann/muss eigenständig von der Straße "Hinter den Gärten" erschlossen werden.

Eine Bauvoranfrage wird nicht benötigt.

Ausstattung:

Umfassungs- und tragende Wände sind massiv ausgeführt. Die Aufstockung im Ober-/ und Dachgeschoss besteht steht aus Holz. Die Geschossdecke über Keller-/, Erd-/ und Dachgeschoss sind massiv, die Decke im Anbau bzw. zum Spitzboden besteht aus Holzbalken. Die Satteldächer von Haus und Anbau sind mit roten Tonziegeln gedeckt. Die Treppen sind aus Holz in schreinermäßiger Ausführung hergestellt. Die Fassaden sind verputzt und hell gestrichen. Die Aufstockung besteht aus einer Holz-Glas-Konstruktion. Das Badezimmer im Erdgeschoss und in der Aufstockung sind neuwertig mit bodentiefen Duschen ausgestattet. Die konstruktiven Bauteile befinden sich in einem vergleichsweise guten Zustand. Bauschäden und Holzerkrankungen sind nicht erkennbar. Der überwiegende Teil der Baukonstruktion entspricht den Standards der heutigen Energiesparverordnung. Nachtspeicheröfen im alten Gebäudeteil müssen ersetzt werden. Die vorhandene Heizungsanlage wäre für eine weitere Nutzungseinheit ausgelegt.

Doppelgarage
Einzelgarage
zwei separate Eingänge
Garten mit alten Obstbäumen
Folgende Renovierungen haben bereits stattgefunden:
Ca. 1957 Umbau und Erweiterung des Hauses
1987 Ausbau Dachgeschoss
1992 Umsetzung Heizkörper DG in mittlere Etage
1997 Decke Erdgeschoss isoliert für mögliche Sauna-Nutzung neuer Teppichboden
2000 Renovierung der Fassade 2004 Installation neuer Gastherme für mögliche Versorgung des kompletten Hauses
2008 Betonierung Fußboden Erdgeschoss 2010 Neueindeckung Dach des Haupthauses inkl. neuer Isolierung und Einbau neuer Velux-Fenster Neuer Abschluss und Versiegelung der Loggia
2012 Erdgeschoss-Anschluss
2013 Altersgerechter Umbau des Badezimmers im Erdgeschoss 2015 Isolierung Garagen-Sockel 2016 Neu-Verfliesung Badezimmer Dachgeschoss inkl. Einbau neuer Duschtasse und Kabine
2020 neuer Fußboden Badezimmer Dachgeschoss
2021 Aktivierung Glasfaser-Anschluss; Internetgeschwindigkeit: 100MBits/s

Lage:

Sie wohnen in ländlicher Umgebung in Herlinghausen, mit ca. 6 km nur wenige Autominuten von Warburg entfernt, zwischen Kassel (B7 ca. 30 km) und Paderborn (B7 ca. 46 km) gelegen. Die AA Warburg führt zur Sauerlandlinie A44. Warburg verfügt über einen ICE-Bahnhof. Diese verkehrsgünstige Lage bietet allen Komfort einer Stadt, jedoch auch die Ruhe und Gemütlichkeit der dörflichen Umgebung. Die alte Hansestadt Warburg liegt im Dreiländereck NRW, Hessen und Niedersachsen. Bis heute hat sie das geschlossene mittelalterliche Stadtbild, geprägt durch historische Bauten, sowohl aus Stein als auch aus Fachwerk, bewahren können. Das Zusammenspiel zwischen alt und modern ist gelungen. Vom Desenberg aus, dem Wahrzeichen des Warburger Landes, genießt man einen weiten Rundblick.

Sonstiges:

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir vertrauliche und detaillierte Informationen zu unseren Angeboten nur weitergeben, wenn Sie in Ihrer Mail-Anfrage Ihre kompletten Kontaktdaten, Namen, Adresse sowie Ihre Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können, angeben. Um unnötige Nachfragen zu vermeiden bitten wir Sie, das Kontaktformular vollständig ausfüllen. Denn nur so können wir auf Ihre Anfrage möglichst schnell reagieren.

"Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.“

Ihr Ansprechpartner

Friedhelm Strümpel

  • Geschäftsführer
  • Ihr Ansprechpartner für Wohn-, Gewerbe- und Renditeobjekte
  • Dekra Zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung

Tel.: 0171 2063641

E-Mail: warburg@Immobilien-von-rueden.de

Jetzt Exposé anfordern

Nach oben